Breaking News:

SfS gewinnt 1. Platz bei Jugendsozialpreis 2021
des Rotary Clubs Traunstein

 

Am 30.06.2021 erfolgte die Preisverleihung des Jugendsozialpreises in der Aula unserer Mittelschule. Corona bedingt konnte nur eine kleine Veranstaltung stattfinden.  Herr Peter Heider, Präsident des Rotary Club, eröffnete die Preisverleihung. Nachdem Herr Ramming alle begrüßt hatte, folgte ein Grußwort von Herr Florian Amann, der die Vertretung des Landrates übernahm. Letzterer musste kurzfristig zu einem anderen nicht verschiebbaren Termin. Im Anschluss daran hielt Herrn Dr. Christian Ebenböck , der Vorstand des Jugenddienstes der Rotarier, eine Laudatio . Als weiteren Programmpunkt konnten wir unsere Arbeit vorstellen. Frau Maciej eröffnete mit einer Powerpoint und wir stellten unsere bisher durchgeführten Projekte vor.

Die Übergabe des Preises erfolgte durch den Präsidenten Herrn Heider und Herrn Dr. Ebenböck. Ausschlaggebend dafür, dass wir ausgewählt wurden, war: Das unsere AG sich immer wieder weiter entwickelt. Auch zu Coronazeiten haben wir Projekte durchgeführt und unsere neues Heinrich-Braun-addiction-helphouse fand großes Interesse. Wir sind megastolz auf unseren Preis. Neben dem Pokal, der im Eingangsbereich zu sehen sein wird, bekamen wir noch ein Preisgeld in Höhe von € 1.500,– – Durch die geschickte Bewerbung von Frau Maciej wurde das Preisgeld von ursprünglich € 1.000,– auf 1.500,–für unser Projekt  erhöht. Wir werden davon den 3-D-Architekten für unser Hebah-Haus finanzieren. Vorher wollen wir uns aber ein großes Eis gönnen.

 
Tin Caldarevic, Clara Schweiger mit Frau Maciej