Die 8. Klassen informieren sich im BIZ über Berufe

Am 27.11.2019 machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8bG auf den Weg nach Altötting, um das dortige Berufsinformationszentrum (BIZ) zu besuchen. Nachdem die Jugendlichen durch Mitarbeiter des BIZ begrüßt wurden und eine kurze Einführung erhielten, durften sich diese an PC-Arbeitsplätzen viele relevante Informationen zur Berufswahl erarbeiten. So konnten beispielsweise Berufseignungstests durchgeführt, Fragebögen ausgefüllt oder auch verschiedenste Berufsfelder ausführlich untersucht werden. Anschließend informierte der Berufsberater Herr Trischberger die Besucher über eine Bandbreite berufs- und ausbildungsbezogener Themen und gab den Schülern viele Tipps mit auf den Weg, die ihnen bei der bevorstehenden Berufswahl sicherlich von großem Nutzen sein werden.

9M-Klassen im BiZ in Altötting

Am 2. Oktober 2019 besuchen die Schülerinnen und Schüler beider 9M-Klassen das Berufsinformationszentrum (BiZ) in Altötting. Nach einer kurzen Einführung durch eine Mitarbeiterin des BiZ haben die Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, an den vielen Computer-Arbeitsplätzen nützliche Tests zu absolvieren oder für sie relevante Informationen zu ihren Wunschberufen zu finden. Dabei entdecken die Jugendlichen, welche Jobs oder Studienfelder zu ihnen passen. Außerdem finden sie auf der Jobbörse gleich passende Stellenangebote. Nach dem selbständigen Arbeiten am PC werden den Schülerinnen und Schülern noch wichtige Informationen mit auf ihren Berufsfindungsweg gegeben. Ihr Berufsberater, Herr Thomas Trischberger, bespricht mit ihnen, wie die verschiedene Ausbildungen ablaufen, welche Schulen besucht werden müssen, welche Voraussetzungen von den Jugendlichen mitgebracht werden sollten und was während des Bewerbungsprozesses zu beachten ist.

Thomas Bugl