Die SMV – gemeinsam etwas in der Schule bewegen

Hier treffen sich die engagierten Mitglieder der SMV ( Schülermitverantwortung) und stellen zahlreiche Projekte auf die Beine und sorgen für ein abwechslungsreiches Schulleben...

Unsere Schülersprecher im Schuljahr 2021/2022 sind:

 

 

Vincent Zechner

Nicole Nagornov

Ferdinand Lutz

„Peace“ – Frieden, das wünschen sich die etwa 400 Schüler der Mittelschule Trostberg.

Blau gekleidet und ein gelbes Blatt in der Hand – so zeigten sie ihre Solidarität für die kriegsgebeutelte Ukraine. Täglich sei das Thema „Krieg“ in der Schule präsent, berichten die Vertrauenslehrer Juliane Schmid und Michael Prager. In fast jeder Schulstunde tauchen dazu Fragen auf, in Geschichte wie in Deutsch, Sozial- oder Erdkunde.

Gemeinsam mit der Schülermitverwaltung (SMV) und den Schülersprechern V. Zechner, N. Nagornov und F. Lutz haben sie zu der Solidaritätsaktion aufgerufen. Aus Pandemiegründen kamen die Jahrgangsstufen einzeln auf den Pausenhof und hielten ihre gelben Blätter in die Höhe. Die fünfte Klasse begann mit dem Buchstaben „P“, bis hin zur neunten Klasse mit dem „E“. Die zehnten Klassen schlossen die Aktion mit einem Herz.

Das Wort steht aber nicht nur für den Frieden in der Ukraine, sondern auch für die Schule, wo im Regelwerk der Friede untereinander verankert ist. „In diesen Zeiten sind wir froh, dass wir frei und ohne Angst in die Schule gehen können“, so die Vertrauenslehrer. 

Valentinstag 2022

Auch dieses Jahr durfte die SMV wieder Amor spielen und Rosen verteilen. Anonym und geheim haben die Jungen und Mädchen der  Heinrich-Braun-Mittelschule Rosen bestellt und an ihre (n) Auserwähle (n) schicken lassen… Die Überraschung war oft groß…

Da liegt Liebe in der Luft

Der Nikolaus war da…

Wie in jedem Jahr machte sich der Nikolaus auch in diesem Jahr wieder am 06. Dezember auf den Weg in die Trostberger Mittelschule und erfreute Schüler wie Lehrkräfte. Begleitet wurde er vom Krampus und von Engeln, die ihn bei seiner Arbeit tatkräftig unterstützten. In den Klassen verteilten die besonderen Gäste leckere Fairtrade-Schoko-Nikoläuse und auch ein kleines Nikolausgedicht wurde jeweils vorgetragen. Die Schoko-Nikoläuse wurden mit lieben Grußbotschaften versehen, die sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig schicken konnten.  Diese waren von den fleißigen Nikolaus-Helfern der SMV zuvor angebracht worden.

Nicht nur die Schüler freuten sich über ihre Schoko-Nikoläuse… Auch unsere Sekretärinnen Frau Hartmann und Frau Winkelmann wurden von unserem Nikolaus besucht…

Ebenfalls einen kurzen Besuch bekam unser Konrektor Herr Ullrich…

Herrn Ramming haben der Nikolaus und der Krampus auf dem Gang abgefangen…
Auch für ihn hatten die Engel einen Schokoladen-Nikolaus dabei…

Wettbewerb der SMV

Wer gestaltet das schönste Motiv für die Weihnachtskarten der Mittelschule Trostberg?

So der Aufruf der SMV im Dezember 2021… Und das Interesse an dem Wettbewerb war groß. Die SMV hat 154 Einsendungen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 10 erhalten.
Da fiel die Entscheidung schwer… 

Die in Jahrgangsstufen 5/6 und 7/8 und 9/10 aufgeteilten Bilder haben die SMV Jury bei winterlichem Wetter lang beschäftigt…

Doch am Ende konnten die drei Sieger ermittelt werden.

Die Gewinner werden von der SMV präsentiert….
von links nach rechts:

Selina Sperling aus der Klasse 6a                       Verena Hilger aus der Klasse 8dMG                        Lucy Geisberger aus der 9dMG

 

Die Sieger dürfen sich darüber freuen, dass ihre Werke auf den Weihnachtskarten abgedruckt werden. Als kleines Zuckerl gab es ein kleines Geschenk der SMV:
Die Gutscheine wurden von den Schülersprechern, den Vertrauenslehrern und Rektor Ramming übergeben.